Fachplaner für Energieeffizienz IngKH

– in Kooperation mit der Ingenieurakademie Hessen GmbH

>>> Der nächste Lehrgang beginnt im Winter 2016.
>>> Ermäßigter Preis: 2.960,- € zzgl. MwSt. – u.a.** für Ingenieurkammer-Mitglieder.

Die Weiterbildung "Fachplaner Energieeffizienz IngKH" mit insgesamt 218 UE vermittelt umfassende Kenntnisse über den Umgang mit energieeffizienten Gebäuden und befähigt Sie zur energetischen Bewertung von Gebäuden beim Neubau und im Bestand, zur Erarbeitung von technisch hochwertigen Planungsleistungen für neu zu errichtende Wohn- und Nichtwohngebäude sowie zur Sanierung von Gebäuden in Bestand.

Mit der Teilnahme an diesem Kurs schaffen Sie sich die Voraussetzungen, im Markt qualifiziert zu agieren. Schwerpunkte des Seminarangebotes sind die Themenbereiche: Bauphysik, EnEV, Anlagentechnik sowie allgemeine Energieeinsparberatung. Anhand von realen Projektbeispielen und der energetischen Bewertung einer eigenen Fallstudie wird Ihnen ermöglicht, das theoretisch Erlernte zu festigen und anzuwenden. Die Anwendungsregeln der aktuellen EnEV werden Ihnen dabei anschaulich vermittelt.

Mit der erfolgreichen Teilnahme am Seminar "Fachplaner Energieeffizienz IngKH", bestandener schriftlicher Abschlussprüfung und Hausübung befähigen Sie sich, bei Erfüllung der Eintragungsvoraussetzungen*, zur Eintragung in die Liste der „Fachplaner Energieeffizienz IngKH", die Experten-Liste der DENA für Förderprogramme des Bundes (Wohngebäude) und für das Bundesförderprogramm Vor-Ort-Beratung (BAFA) zur Energetischen Fachplanung und Baubegleitung.

Die Weiterbildung richtet sich an Personen mit berufsqualifizierendem Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur, Hochbau und Technische Gebäudeausrüstung, aber auch an Absolventen der Physik, der Bauphysik, des Maschinenbaus oder der Elektrotechnik sowie einer anderen technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit einem Schwerpunkt in den o.g. Gebieten. Die Prüfung ist nicht im Seminarpreis enthalten. Die Präsenzveranstaltungen finden in den Seminarräumen der Ingenieur-Akademie Hessen in Wiesbaden statt und werden durch Software- und Praxisschulungen ergänzt.

* Wir weisen darauf hin, dass die DENA eine Eintragung in die "Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes" nur bei Vorliegen der Grundqualifikation zur Ausstellungsberechtigung für Energieausweise nach §21 der Energieeinsparverordnung etc. vornimmt. Die Ingenieur-Akademie Hessen GmbH und die GeWeB übernehmen keine Gewähr für die Eintragungen in die Experten-Liste der DENA oder BAFA.

Der Lehrgang besteht aus 218 Lerneinheiten in Präsenz und E-Learning. Mit dem E-Learning-Teil des Kurses kann jederzeit begonnen werden.

Informationsblatt herunterladen

Kursbeschreibung Fachplaner für Energieeffizienz IngKH

Informationen zum Kurs

Der nächste Lehrgang "Fachplaner Energieeffizienz IngKH" beginnt im Winter 2016 in Wiesbaden.

** Für diesen Lehrgang ist ein ermäßigter Preis von 2.960,- € zzgl. MwSt. verfügbar. Er gilt u.a. für Mitglieder einer Ingenieurkammer, deren Mitarbeiter und Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung (Land, Kommunen, Zweckverbände).

Verlängerung des Eintrags in der Expertenliste

Wenn Sie keinen "vollständigen" dena-/BAFA-Kurs benötigen, sondern nur eine Fortbildung zur Verlängerung Ihres Eintrags, möchten wir Sie gerne auf unsere Kurse "Energiesparendes Bauen und Sanieren" aufmerksam machen.

Details

Kurstitel: Fachplaner für Energieeffizienz IngKH

Umfang: 218 UE*

Preis: 3570,- € zzgl. MwSt.

Kursbeginn: Winter 2016

* Unterrichtseinheit à 45 Minuten

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Bei Fragen zu diesem Kurs oder zum für Sie gültigen Preis können Sie sich telefonisch an GeWeB oder an die Ingenieurakademie Hessen wenden.


Telefon-Hotline GeWeB
(Mo.-Fr. 9:00 - 18:00):

06151 / 800 16 74

Telefon-Hotline IngAH
(Fr. 9:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00):

0611 / 450 438-0

Anmeldung

Eine Anmeldung zu diesem kombinierten E-Learning- und Präsenzkurs ist direkt bei der Ingenieurakademie Hessen (IngAH) möglich.

Demoversionen

Testen sie uns! Die Demoversionen unserer Lehrpfade sind frei zugänglich und können beliebig oft geöffnet und ausprobiert werden.

Unsere Kurse testen

Bitte deaktivieren Sie für die Nutzung Ihren Popup-Blocker. Weitere Hinweise zur Funktionalität der Demoversionen finden Sie hier.