Energieberater/-in für Baudenkmale

– Angebot der Akademie der Ingenieure

Die Bundesregierung hat in ihrem Energiekonzept 2050 ehrgeizige Klimaziele formuliert. Ein zentraler Punkt liegt bei der energetischen Sanierung des Gebäudebestands. Für die Umsetzung der politischen Ziele sind Gesetze und Richtlinien erlassen und Förderprogramme ins Leben gerufen worden.

Der Denkmalschutz hat in diesem Zusammenhang ein hohes Interesse an einer denkmalverträglichen energetischen Verbesserung von Baudenkmalen, um sie für Eigentümer durch eine Senkung der Nebenkosten für Heizung und Warmwasserversorgung attraktiv zu halten.

Die bautechnische wie kulturhistorische Komplexität eines Baudenkmals erfordert bei allen am Bau Beteiligten im Zuge der Planung und der energieeffizienten Instandsetzung ein hohes Maß an fachlicher Qualifizierung. Diese Forderung geht in der Regel über die Beratungsmöglichkeiten vieler Energieberater hinaus und verlangt große Unabhängigkeit und interdisziplinäre Fachkunde.

Am 01. April 2012 hat die KfWBankengruppe das neue Fördersegment "Effizienzhaus Denkmal" gestartet, mit dem die energetische Instandsetzung von Baudenkmalen und sonstiger besonders erhaltenswerter Bausubstanz im Sinne des §24 EnEV gefördert wird. Hierfür wird der anerkannte "Energieberater für Baudenkmale" verpflichtender Partner einer jeden Förderung bei der energetischen Sanierung von Baudenkmalen, um langfristig eine hohe fachliche Qualität der energetischen Beratung am Denkmal zu sichern.

Anerkennung

Der Lehrgang wird bundesweit von allen Ingenieur- und Architektenkammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Informationsblatt herunterladen

Kursbeschreibung Energieberater/-in für Baudenkmale

Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie die Sonderkonditionen für Mitglieder der Partnerorganisationen der Akademie der Ingenieure, die bei der Online-Anmeldung ersichtlich sind.

Für diesen Lehrgang gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH.

Details

Kurstitel: Energieberater/-in für Baudenkmale

Umfang: 72 UE*

Preis: 2590,- € zzgl. MwSt.

Kursbeginn: 21.09.2017

* Unterrichtseinheit à 45 Minuten

SIE HABEN NOCH FRAGEN?

Rufen Sie uns an:

06151 / 800 16 74

Oder schreiben Sie uns:

beratung@geweb.de

Oder benutzen Sie unser
Kontaktformular:

Frage zu diesem Kurs

Anmeldung

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist schriftlich, per Fax oder online möglich.

Jetzt online anmelden